• Gerhard

Wie geht es weiter?

Wie versprochen hierzu jetzt weitere Informationen.


Das Ziel unseres Projekts:

Mit den Möglichkeiten des Sports den Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen die Freude am Leben und eine Perspektive für eine bessere und glücklichere Zukunft geben.


Der erste Schritt ist getan. Sobald der Platz fertig ist, muss er regelmäßig mit Leben gefüllt werden. Um dies zu erreichen, bedarf es der langfristigen und nachhaltigen Begleitung. Deshalb möchte ich, sobald der Platz fertig ist, in die Planung des bereits angekündigten Trainerlehrgangs einsteigen.


Dazu benötigen wir weitere Unterstützung. Jede Spende ist willkommen.


Ich werde im Juni unter dem Motto:


„Deutschland umrunden in 200 Stunden“


mit dem Fahrrad eine Spendentour rund um Deutschland machen. Hierzu bin ich auf der Suche nach Stundensponsoren (s. Liste, diese wird fortwährend aktualisiert). Ab 20 Euro bist du dabei.


Spendenkonto

Südwestbank Sigmaringen

IBAN: DE11 6009 0700 0863 4900 00

Verwendungszweck: „Spende F105“ Stundensponsor OE


Wichtig: mit einem OE im Verwendungszweck stimmst Du der Veröffentlichung zu. Ohne dieses OE wirst Du in der Liste als anonymer Spender aufgeführt.

Für eine Spendenbescheinigung benötigen wir auch deine Adresse.




50% der Spenden der Stundensponsoren gehen an das Projekt „Neujahrsfeier für die Kinder auf der Müllhalde“ von Ruth Graumann, Hilfsprojekt MARIPHIL Nord (Infos hierzu auf der Homepage: mariphil.net). Für uns unvorstellbar wie Familien dort leben und arbeiten. Mein Besuch auf dieser Müllhalde, hat mir unmittelbar vor Augen geführt, wie gut es uns geht. Ein absolut unterstützenswertes Projekt.


Meine Stundensponsoren


  1. Xaver Mustermann, A-Stadt 50 Euro

  2. anonym 20 Euro

  3. Fam. Musterfrau, B-Dorf 40 Euro

67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen